Aktivitaeten 2011

                               [nach unten]
Home
Was ist los?
Mountainbike 2019
Aktivitaeten 2019
Time to remember
St. Wendel-News
Presse
Impressum
Nikolausabend im Café am Brunnen
Prof. Leonardy zu Gast beim Zick Zack Wassersack
Montag, 05.12.2011
            

Der Nikolaus hatte Geschenke und mahnende und aufbauende Worte für alle Gäste. Gisis Witze brachten Professor Leonardy und Bürgermeister Klaus Bouillon sowie alle Anwesenden richtig zum Lachen. Zum Abschied sang Prof Leonardy mit uns das Lied „Nikolaus ist ein guter Mann“
 

Auch Dieter und Bernd und einige Wassersacker wurden vom Nikolaus beim Ivan beschenkt

*** *** ***
[nach oben]

***

Adventssingen 2011, ein Fest für alle Sinne

Geht nicht gibt‘s nicht, unter diesem Motto stand das diesjährige Adventssingen in der Buderia. Phips hatte wie jedes Jahr zu seinem Geburtstag eingeladen. 20 Wassersacker waren gekommen. Der große Verlust von Josef, er war jahrelang mit seiner Sangeslust und Sangeskunst ein Hauptakteur dieser Veranstaltung, konnte bei allen Mühen nicht kompensiert werden. Trotzdem war es auch diesmal ein gelungener Abend. Peter B. sorgte mit seinem Akkordeon durch eine Mischung aus Weihnachtsliedern und Popularmusik für eine gute Stimmung, die alle Sinne ansprach.
Die Gesangs –Laudatio  von Wilfried und Gisi mit musikalischer Begleitung von Peter B. war der Höhepunkt des Abends. Stego gratuliert den Dreien für die hervorragenden Darbietungen mit erhobenem Daumen. (Bild rechts)

*** *** ***
[nach oben]

***

25. November, Mia Münster Haus
So sehen Sieger aus

     
Tele Freisen mit Siegerbild von Wilfried, "lachende Vietnamesin"

Wilfried wurde am Freitagabend im Mia Münster Haus mit seinen Vereinskameraden von Tele Freisen zum Gewinn der Deutschen Fotomeisterschaft. (bester Fotoclub Deutschlands) geehrt. Hohe Politprominenz aus dem Landkreis und 8 Wassersacker zollten den ausgestellten Bildern aufrichtige Bewunderung und tiefen Respekt. Wie schon berichtet, war Wilfried im Wettbewerb mit 2 Bildern vertreten.

*** *** ***
[nach oben]

***

Zick Zack Wassersack gratuliert


Mathias und Florian

Peter Haßdenteufel ist zum zweiten Mal Großvater geworden. Herzlichen Glückwunsch.

*** *** *** ***
[nach oben]

 

Oktoberfest 2011

In der etwas weiß-blau geschmückten Buderia feierten 17 Wassersacker das Oktoberfest 2011. Pünktlich um 17 Uhr war Fassanstich durch Bürgermeister Klaus Bouillon.

     

Gerhard überraschte uns mit einem selbstgebackenen Käsekuchen

Für typische Oktoberfeststimmung sorgte das kulinarische Angebot von original bayrischen Weißwürsten und Brezen, garniert mit Schinken aus Mittenwald. Organisiert wurde die Gaudi von Gisi, Gernot, Felix und Chefeinkäufer Karl-Heinz. Typische bayrische Wettspiele wie Fingerhakeln und Urpilsstemmen waren angesagt.

*** *** ***
[nach oben]

***

15.10.2011

Traditionell: Bohnensuppe von Buschi

19 Wassersacker folgten  der Geburtstagseinladung zu Buschis Bohnensuppe in die Buderia. Diese Bohnensuppe, kreiert von Sabine Buschmann mit Bohnen aus Gisis Garten, hat‘s in sich. Vom letzten Jahr hatten viele Wassersacker die Suppe noch in so guter Erinnerung, dass einige vorsorglich Töpfe mitbrachten, um so heute die Resten weiter genießen zu können. Die Schnippelei – eine Heidenarbeit – wurde schon am Vorabend mit Assistenz von Gisi und Felix und Urpils geleistet.

*** *** ***
[nach oben]

***

Zick Zack Wassersack gratuliert

Gunter Angel ist zum zweiten Mal Großvater geworden. Sein Enkelsohn heißt Anton. Herzlichen Glückwunsch.

*** *** ***
[nach oben]

***

Gisi feierte mit uns sein Comeback
01.10.2011

Abgesehen von der Tatsache, dass er etwas an Gewicht verloren hat, ist Gisi wieder ganz der Alte. Sein Bein kann er schon fast wieder voll belasten. Wie schon angekündigt, gab es in der vollbesetzten Buderia selbstgebackener Fleischkäse mit Spiegeleier, gebraten von Peter B., diverse Salate und Kuchen von Gisis Frau Anita und zum Schluss eine echte Käsekugel aus Holland.

    

Peter B. backt für 26 Wassersacker fleißig Spiegeleier
 

Gisi wird liebevoll von Schwester Inge gepflegt

*** *** ***
[nach oben]

***

Boulli traute das Paar persönlich in Oberlinxweiler
10.09.2011


Eva und Thomas Jacobi
             

Direkt nach der Trauung wünschte der Zick Zack Wassersack Eva und Thomas Jacobi alles Gute zur Hochzeit. Boulli zapfte den müden Zick Zack Wassersack-Mountainbikern ein Bier.

*** *** ***
[nach oben]

***

Wilfried Houy: Deutscher Fotomeister

mehr>>>

*** *** ***
[nach oben]

***

Samstag, 20. August

45 Wassersacker und 8 Kinder kamen zum Sommerfest 2011 und gratulierten Jochen zum runden Geburtstag.

Hier ein Auszug aus der Laudatio von Dr. Gunther Philippi

Lieber Jochen, liebe Anwesende, Wassersacker und sonstige Freibiertrinker! So langsam kommen die Normalsterblichen Deines Jahrgangs in das Alter, wo der Atem nicht mehr ausreichen könnte, um alle 70 Kerzen auf der Geburtstagstorte auszublasen. Du würdest den Tortentest sicherlich mit Bravour bestehen und wie ein Blasebalg über die armen Lichter hinwegfegen…
Nun zum 2. Grund seiner blendenden Verfassung:
Er ist ein wahres sportliches Multitalent, das wir vom Zick Zack Wassersack zunächst als Fußballer schätzen lernten, wo er als einer unserer erfolgreichsten Spieler manchem gegnerischen Stürmer den Giftzahn gezogen und auch manchem Torhüter schmerzhaft auf den Zahn gefühlt hat unter anderem auch – aber während für uns gemeine Wassersacker – auf Latein sackettero d’aqua vulgaris -einige gewonnene Hobbyturniere schon sportliche Highlights waren, waren dies für ihn nur kleine Mosaiksteine in der Facette seiner vielen sportlichen Erfolge, wie 2-malige Fußballmeisterschaft mit dem glorreichen FC St. Wendel, Mitgliedschaft in der Volleyball-Nationalmannschaft während des Studiums und in seiner Spezialdisziplin, den Triathlon Deutscher Meister bei den Medizinern und als absoluter Höhepunkt – was die meisten von uns gar nicht wissen, weil er es bescheidenerweise verschwiegen bzw. nicht an die große Glocke gehängt hat – er war in dieser Disziplin auch Weltmeister in der Ärzteschaft.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass er in unserer aktuellen Disziplin, dem Mountainbiken einer der wenigen und erfolgreichen Teilnehmer unseres Vereins bei den MB-Marathonveranstaltungen ist…….
Aber trotz der unumgänglichen Überleitung in die Alters-AH wünschen wir unserem Geburtstagskind für die Zukunft die Fähigkeit, bei unserem Radtouren noch einen Zahn zuzulegen, sich an ihnen dieselben auszubeißen und dass er sich noch den einen oder anderen kleinen Goldzahn verdient.

In diesem Sinne auf ein langes aktives Leben nach dem Motto: 70 Jahr und kein bisschen leise. Ein dreifaches Zick…

Ein großes Dankeschön geht an Karl-Heinz und Monika, die 2 Tage lang unermüdlich im Dienste vom
 Zick Zack Wassersack standen.

*** *** ***
[nach oben]

***

70 Jahre Dr. Jochen Tholey
Montag, 15. August

Die Praxis- Singers von Dr. Jochen Tholey in Aktion
Refrain: ra tam ra tam-raratam ra tam….
Und samstags trifft sich stets die rote Meute
vom Mont Ventoux vorbei am Steylen Zahn (Zick Zack Wassersack)
Der Phallusberg wird nun erklommen, dann sind alle wie benommen
und biken völlig zick zack wie im Wahn
Refrain: ra tam ra tam-raratam ra tam….

*** *** ***
[nach oben]

***

Samstag, 13. August

23 Wassersacker schmeckte das Essen im Domhotel sehr gut

*** *** ***
[nach oben]

***

Samstag, 30. Juli

12 Wassersacker fühlten sich nach dem Mountainbiken im Café Journal sehr wohl

*** *** ***
[nach oben]

***

19. Juli 2011: 65 Jahre Karl-Heinz

Der Zick Zack Wassersack feierte gestern Abend im Café am Brunnen in der Oberstadt Karl-Heinz (Gärtner) gefühlte 45 Jahre. 17 Wassersacker sind der großzügigen Einladung gefolgt und erfreuten sich an Ivans Schnittchen, Gulaschsuppe, Kuchen und natürlich am Bier vom Fass.
 

         
Dr. Gunther Philippi hob in seiner Laudatio vor allen Dingen die frühen und späten sportlichen Erfolge von Karl-Heinz hervor. In den 70er Jahren hieß er beim Fußballspielen nicht Gärtner, sondern Maradona. Seit 5 Jahren fährt er mit dem Mountainbike jeden Berg hoch. Am kommenden Samstag will er sogar mit dem Mountainbike die Zugspitze umrunden.

*** *** ***
[nach oben]

***

St. Wendeler Stadtfest 2011
20 Wassersacker feierten im Café am Brunnen

*** *** ***
[nach oben]

***

Spiegelei- Spezialist Dr. Peter Beckmann

Bayerischer Leberkäse (Fleischkäse), aufgebacken von Gisi, dazu perfekte Spiegeleier, gebraten von Peter B., feiner Käsekuchen von Gisi's Schwester, dazu diverse Getränke wie Prosecco und frischgezapftes Urpils, all das kann man nach der samstägigen Mountainbiketour mit fast 30 km und 500 hm mit ruhigem Gewissen genießen. So beugen die Wassersackbiker dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt mit Erfolg vor.

*** *** ***
[nach oben]

***

Dr. Peter Beckmann feiert seinen Geburtstag nach
09.04.2011

Frikadellen mit Krautsalat, diverse Kuchen, alles vom Peter und Heidi selbstgemacht.
14 Wassersacker putzten im Nu die Platten.

*** *** ***
[nach oben]

***

Geburtstagsfeier von BB
26.03.2011

21 Wassersacker folgten der Geburtstags-Einladung von Bernd und Bernard. Phips ließ sich bei der Laudatio etwas Besonderes einfallen. Er zeigte uns in der Rolle als Jacques Bistro, dass er auch ein Meister der Dialekte ist.

Solo-Kabarett mit Dr. Philippi
 

     

Bild links: Das Essen wurde diesmal vom Partyservice Volker's Bistro geliefert.
Bild rechts:
Gisi in seinem Element: Kuckuck und Witze vom feinsten.
Für die richtige Stimmung sorgte wie so oft
Albertchen mit der Ziehharmonika.

*** *** ***
[nach oben]

***

80 Jahre "Albertchen"
21.03.2011

Albert's Werner, liebevoll Albertchen genannt, wurde 80 Jahre jung. Eine Abordnung des Zick Zack Wassersack und das Bouillon Koch-Team gratuliertem ihm am Montag im CC Center in Alsfassen.
 

      

*** *** ***
[nach oben]

***

Geburtstag Gisi
02.03.2011
14 Wassersacker waren der Einladung von Gisi gefolgt
mehr>>>

*** *** ***
[nach oben]

***

Mats Beckmann, der erste Zick Zack Wassersack-Enkel
 mit Meister-Ehren!
        

Die E-Jugend von St. Wendel wurde am Sonntag, 27. Februar, in Völklingen Saarlandmeister mit Enkel Mats Beckmann. (Bild links) Herzlichen Glückwunsch! Ministerin Kramp-Karrenbauer überreichte Pokal und Urkunden.

*** *** ***
[nach oben]

***

Rad-Cross-Weltmeisterschaften in St. Wendel
Freitag, 28. Januar 2011

Offizielles Begrüßungsessen im Sterne Restaurant Kunz in Bliesen
 

      

Die Präsidenten Mr. Pat McQuaid, Rudolf Scharping und Bürgermeister Klaus Bouillon begrüßten auf Englisch die zahlreichen Gäste, die aus 23 Ländern gekommen waren.
 

    

Eine Abordnung des Zick Zack Wassersack war auch geladen.

*** *** ***
[nach oben]

***

Freitag, 14. Januar 2011,
Neujahrsempfang in der Sporthalle

Bürgermeister Klaus Boullion im Gespräch mit Professor Dr. Bernhard Hort
 

   

Ca. 20 Wassersacker waren am Freitagabend der Einladung von Boulli in die Sporthalle zum städtischen Neujahrsempfang gefolgt. Felix hatte auf den Tag Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Rekord: Viele St. Wendeler waren gekommen, um ihm zu gratulieren.

 

Die Farbe des Abends war blau, blau beleuchtete Sporthalle außen

*** *** ***
[nach oben]

***

Samstag, 08. Januar 2011

Ca. 30 Wassersacker mit weiblicher Begleitung trafen sich gestern nicht auf der Bud, sondern im Café Journal, um gemeinsam mit einem Gläschen Sekt das neue Jahr 2011 zu begrüßen. Kaffee und Kuchen und am Schluss ein Stückchen Pizza rundeten den gemütlichen Abend ab.
Klaus und sein Bruder Clemens führten uns noch einmal in einer Diaschau die erfolgreiche Teilnahme des Zick Zack Wassersack am Marathon 2007 vor.
Professors Prosecco-Rätsel

Das Rätsel im Monat Dezember ist gelöst. Jochen ist der Gewinner. Laut Jochen führte sein Hund ihn zu diesem Stein-Relief am Missionshaus.

Bernd gratuliert Jochen mit einer Flasche Prosecco
 

Aktivitäten 2010
*** *** ***
[zurück nach oben]

***

[zurück zur Startseite]

Home | Was ist los? | Mountainbike 2019 | Aktivitaeten 2019 | Time to remember | St. Wendel-News | Presse | Impressum

Stand: 01.06.16